Markus Braun: „Denn auch wir haben gute Spieler“

       Auch in der nächsten Saison wird Markus „Kussi“ Braun die Geschick des SVW als Trainer leiten. Seit der Saison 2013 / 2014 ist Markus wieder Trainer beim SVW. Bei seinem ersten Amtsantritt als Trainer beim SVW gealng ihm der Aufstieg in die damalige Kreisliga A. Doch trotz des Zusammenschlusses unseres SVW und der DJK Ballweiler / Wecklingen zur SG BaBeWo steht in diesem Jahr ganz klar der Klassenerhalt an erster Stelle. Aber nicht nur zu diesem Thema hat sich Markus beim SVW.de Interview die Zeit genommen um zu Antworten.   Aber lest selbst….  

 

SVW.de: Hallo Markus, wie geht es Dir? Hast Du dich in Deinem Urlaub gut erholt?

Markus Braun: Mir geht es gut. Habe mich super erholt im Urlaub, war richtig toll.

 Leider gab es am Samstag im ersten Saisonspiel, gegen GB Homburg, keine Punkte für uns.Bist Du noch sehr enttäuscht oder überwiegt die Zuversicht, die man vor allem auf Grundder ersten Halbzeit haben kann.

Ich habe in Homburg nicht mit einem Sieg gerechnet, deshalb bin ich nicht enttäuscht.

Zuversichtlich stimmen mich die ersten 30 Minuten da haben wir gut gespielt. Man sieht halt das jeder Fehler sofort bestraft wird und davon haben wir leider einige gehabt.

Leider verlor die Reserve mit 1:10. Was machst Du um die Jungs wieder aufzubauen oder wissen die selbst, das die Reserve von GB Hom aussergewöhnlich stark war?

 Ich denke das jeder der Spieler einschätzen kann wie gut der Gegner war und wie gut man selber gespielt hat. Auf Grund der engen Personellen Situation mussten wir halt mit den Leuten spielen die überhaupt da waren.

In diesem Fall mußten wir mit vielen Spielern ohne Training und auch auf ein paar ältere Spieler zurückgreifen die dem schnellen Spiel von Homburg nicht gewachsen waren.

Fandest Du GB Hom so gut, das sie zurecht als Aufstiegsfavorit gehandelt werden oder siehst Du da andere Mannschaften mit mehr Chancen?

Ich sehe Homburg als Favorit an. Habe ich im übrigen mit Walsheim im Saaramateur als Aufstiegskandidaten angegeben. 

       Aufstiegsverdächtig war auf jedenfall der „Stadionsprecher“ bei GB Hom. Ich glaube fast jeder Zuschauer auf dem Sportplatz hat wirklich gedacht, das die Lautsprecheranlage im Homburger Waldstadion angeschaltet war. Hast Du sowas schon mal erlebt? Also wenn beim FC 08 Homburg mal die Lautsprecher ausfallen, brauchen die sich keine weitere Gedanken um Ersatz zu machen.

So laut habe ich das auch noch nicht erlebt. Liegt wohl an deren Mentalität. Wäre mal interessant zu wissen ob er bei einer Niederlage die Tore des Gegners auch so euphorisch durchgibt

     Mit den Niederlagen des SC Blieskastel und dem SV Heckendalheim, gab es gleich zu Saisonbeginn zwei faustdicke Überraschungen, wie kannst Du dir soetwas erklären, liegt das an der Einstellung oder an dem Wetter oder sonstige Gründe?

Heckendalheim kenne ich nur von einem Spiel das ich gesehen habe. Dort waren sie nicht übermächtig., also mal abwarten.

Bei Blieskastel liegt der Fall etwas anders. Ich denke das die Mannschaft sich noch nicht gefunden hat und somit viele Abstimmungsprobleme hat. Desweiteren haben sie zu viele gute Einzelspieler die sehr schwer nur

unter einen Hut zu bekommen sind. Zu viele Führungsspieler tun einer Mannschaft nicht gut. Ebenso haben sie Probleme wenn sie zurückliegen und der Gegner die Räume eng macht.

Trotzdem wird sich Blieskastel fangen und vorne mitspielen. Sie dürfen sich nur nicht zu lange Zeit lassen dafür.

   Wie empfandst Du die Vorbereitung zur neuen Saison? Warst Du zufrieden wie die Spieler mitgezogen haben oder erhoffst Du dir da noch etwas mehr?

Mit der Vorbereitung war ich überhaupt nicht zufrieden. Es war die schlechteste in meiner Trainerzeit. Habe ich im übrigen in der ersten Spielersitzung genauso schon gesagt.

Wir haben zum Teil mit 6 Mann trainiert. Die Spieler die im Training waren haben gut mitgezogen. Es wurde erst besser als wir mit den 3 untersten Mannschaften zusammen trainiert haben.

Mittlerweile haben wir auch 2 Torleute im Training. Doch im allgemeinen bin ich nicht zufrieden. Wir sollten normalerweise mindestens 25 Mann sein. Davon sind wir weit entfernt.

Wie funktioniert bisher die Verständigung zwischen den Mannschaften der SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim? Soll zur Winterpause ein gemeinsam Vorbereitung stattfinden, oder will man doch noch ein wenig differenzieren?

Die Verständigung klappt gut. Ich Maile oder Telefoniere mehrmals in der Woche mit den anderen Trainern. Zur Vorbereitung in der Winterpause denke ich das die 2., 3. und 4. Mannschaft zusammen trainiert.

Natürlich, werden jetzt zu der Bezirksligamannschaft immer wieder Spieler aus der Verbandsliga dazustoßen, das hat natürlich Vor- und Nachteile, was denkst Du wird mehr überwiegen?

Im Moment wäre ich froh wir bekämen Spieler aus der Verbandsliga. Es stellt sich so da das ich Spieler abgeben muß und dafür ein andere bekomme. Im Endeffekt heißt das es ist für uns momentan ein“Minusgeschäft“. Denn diese Spieler trainieren mit der 1. und fehlen somit uns im Training.

Denkst Du, es kann Probleme geben, das sich ein Wolfersheimer benachteiligt fühlt, wenn für Ihn ein „Verbandsligaspieler“ spielt?

Bis jetzt hatten wir noch keine Probleme damit. Desweiteren stelle ich die Mannschaft so wie ich denke das es am besten passt. Heißt wenn ein Spieler aus der Verbandsliga abgestellt wird spielt er nicht automatisch von Anfang an. Denn auch wir haben gute Spieler.

Was ist das ausgegebene Ziel der SG BaWeWo für diese Saison, will man in allen Klassen um den Aufstieg mitspielen oder sagt man, dieses erste Jahr will man nutzen um sich zu finden und in erster Linie heißt es deshalb auch“ nur  Klassenerhalt“ und dann in den nächsten Jahren will man mehr?

Ich kann hier nur für die Bezirksliga sprechen und da heißt das Ziel ganz klar Nichtabstieg.

Dies ist momentan auch absolut gerechtfertigt.

Am Sonntag geht es gegen den Aufsteiger aus Ludwigsthal. Diese haben eine komplett neue Mannschaft. Wie schätzt Du diesen Gegner ein

In der Klasse gib es keine Gegner die man unterschätzen sollte. Wir stellen uns auf einen motivierten Gegner ein. Wir wollen die 3 Punkte natürlich in Wolfersheim behalten.

Wie ist dein Tipp SG BaWeWo – SC Ludwigsthal

Ich tippe 2:0 für uns.

Die beiden anderen Spiele wie tippst Du die? SV Furpach – SG und TUS Mimbach – SG

Spiel 1. :  1:2 und Spiel 2. 0:3

 Möchtest Du sonst noch etwas sagen?

Ich möchte mich an dieser Stelle mal bei allen bedanken die nicht so in der Öffentlichkeit stehen aber ohne die kein Spielbetrieb möglich wäre.

Mein Dank geht an: Ralf Neumüller, Weber Jürgen, Thomas Krebs, Jeremias Krebs, Mario Blumenauer, Adolf Müller, Hartmann Bernd, Steffen Gentes und Kennel Roland.

Jeder der genannten erfüllt in seiner Position immer 100%, vielen Dank dafür.

Markus, Vielen Dank für das Interview. Viel Erfolg und hoffentlich viele Punkte am Wochenende.

Dankeschön immer wieder gerne.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.