Dahl erlöst SG in Nachspielzeit

Am 20. Spieltag stand die Partie beim Tabellenzehnten, FC Palatia Limbach auf dem Programm. Die Zuschauer sollte ein packendes Derby erwarten, in der die SG zunächst das Heft in die Hand nahm und in den ersten 10 Minuten mehr Ballbesitz vorzuweisen hatte.

Den Bericht gibt es auf der SG-Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.