Kevin Gintz übernimmt das Traineramt in der SG

Am Freitag wurde der Mannschaft, den Offiziellen und interessierten Bürgern im Sportheim von Wolfersheim der neue Trainer für die Rückrunde 2014/2015 vorgestellt.

Nach der Freistellung von Markus Braun als verantwortlicher Trainer nach Ende der Hinrunde, ging die SG auf die Suche nach einer Lösung für das Traineramt.
Mit Kevin Gintz konnte – trotz seines jungen Alter von 23 Jahren – ein erfahrener Verbandsligaspieler gewonnen werden. Kevin übernimmt ab sofort die sportliche Leitung als Spielertrainer für die SG 2 und als Trainer für die SG 4. Sollte die SG 2 den Klassenerhalt schaffen, so besteht noch eine Option für ein weiteres Jahr als Spielertrainer.

Ob Kevin ab und an noch in der Verbandsligamannschaft spielen wird, muss von Fall zu Fall entschieden werden. Vorangig soll die zweite Mannschaft wieder auf Erfolgskurs gebracht werden.

Die SG und der SVW möchte Markus Braun noch mal für sein stetiges Engagement und für die vielen Jahre als Spieler und Trainer beim SVW danken.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.