SF Reinheim mit nervösem Beginn

Die Sportfreunde Reinheim gehen seit dieser Saison in der Bezirksliga auf Punktejagd. Nachdem man den Schock das Aufstiegstrainer Horst Wenzel aus gesundheitlichen Gründen zurück treten musste, fand man mit Eric Wack  schnell eine vereinsinterne Lösung, diese soll wenn möglich auch bis zum Saisonende fortbestehen. 

Zum Saisonauftakt gab es eine 0:2 Niederlage bei der SG Erbach. „Ich habe gemerkt das die Spieler nervös sind, dass sie unter ihren Möglichkeiten geblieben sind.“ so Eric Wack im Pfälzischer Merkur.

Gegen den SV Blickweiler soll sich das nun ändern. Aufgrund der sehr guten Vorbereitung mit einem herausragendem Trainingsbesuch, sieht man gegen den SVB realistische Siegchancen.

Verzichten muss der SFR auf Lucas Becker, Mathias Stoll und Marco Nikolaus.

Anstoss zur Partie SF Reinheim –  SV Blickweiler ist am Sonntag, 17.08.2014 um 15:00 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.