SG 2 mit Kantersieg in Medelsheim

Am Sonntag reiste unsere Bezirksligamannschaft zur SG Parr Medelsheim. Medelsheim stand in der Saison 14/15 bereits seit dem 26. Spieltag als Absteiger fest und Spielertrainer Jürgen Oswald äußerte sich im Vorfeld der Partie gegenüber der Saarbrücker Zeitung dass es bis Ende der Saison für seine Mannschaft gilt die Runde mit Anstand zu beenden.

Unsere Mannschaft um Trainer Kevin Gintz ging hoch favorisiert in diese Begegnung und gegen tief stehende Gäste sollte es bis zur 26. Minute dauern ehe der wiedergenesene Michael Welker in der 26. Minute nach einem Freistoß das 0:1 markierte. Als 4 Minuten später Kevin Gintz auf 0:2 erhöhte war die Moral der Gastgeber bereits gebrochen und der Torreigen war eröffnet. Die SG spielte auf ein Tor und Joshua Harz kann 7 Minuten später sein erstes SG Bezirksligator feiern (37.). Noch vor der Pause erzielte Michael Welker mit einem sehenswerten Kopfball seinen 2 Treffer zum 0:4 Halbzeitstand (43.).

Auch nach der Pause kaum Gegenwehr der Gastgeber. Die SG machte da weiter wo sie im ersten Durchgang aufhörte. Gefällig kombinierte man sich durch die Abwehrreihen und Lars Klinger durfte sich ebensfalls in der 58. Minute in die Torschützenliste eintragen. Drei Minuten später erhöhte Torjäger Sören Braun mit einem Kopfball auf 0:6. Niclas Schwarz (75.) und der zuvor eingewechselte Dennis Seidelmann (80.) schraubten das Ergebnis auf 0:8 in die Höhe ehe wiederum Joshua Harz  (90.) mit dem Schlußpfiff der Treffer zum 0:9 Endstand gelang.

Medelsheim präsentierte sich desolat und hatte unserer SG nichts entgegenzusetzen. Die Zuschauer sahen über 90 Minuten Einbahnstraßenfussball und der SG Keeper Kevin Welsch musste nicht einen Ball festhalten.

Die SG feiert an diesem Sonntag einen Pflichtsieg beim Tabellenschlußlicht. Auch die anderen Mannschaften aus der unteren Tabellenhälfte sammelten weiter fleißig Punkte und lassen die Liga weiter eng zusammenrücken. Um den Klassenerhalt in trockene Tücher zu bringen benötigt unsere Mannschaft weitere Punkte. Am Sonntag geht´s zur SG Erbach die ihrerseits mit 30 Punkten ebenfalls dringend die Zähler benötigt. Anstoß ist um 15:00 Uhr.

_manne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.