Spielabbruch beim Derby

Am vergangenen Samstag stand das Lokalderby beim punktgleichen SV St.Ingbert auf dem Programm. Der SV war im Vorfeld als Gegner schwer einzuschätzen, hohe Siege waren gefolgt von hohen Niederlagen. In St.Ingbert rollte ab 17:00 Uhr der Ball und es war unsere Mannschaft die von Anfang an präsent war und das Spiel an sich riss. Unsere Abwehrreihen ließen an diesem Tag nichts zu und auch SV Torjäger Sascha Fess wurde von Daniel Rebmann komplett aus der Partie genommen.

Den Bericht dazu auf der SG-Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.